pl en de

Immobilienverkehr

Wir setzen Verträge auf, die für ihre Wirksamkeit der Form einer notariellen Urkunde bedürfen bzw. wenn die Parteien eine notarielle Form geben wollen. Dazu gehören Verträge, deren Gegenstand Immobilien oder genossenschaftliches Wohneigentumsrecht bilden, insbesondere Kaufverträge, bedingte Kaufverträge sowie Verträge über Eigentumsübertragung, Schenkungs-, Tausch-, Leibrenten-, Rentenverträge, Verträge über Erbteilung, Verträge über Aufhebung des Miteigentums, Erklärungen über die Bestimmung des separaten Wohnungseigentums, Erklärungen über die Hypothek-, Dienstbarkeitsbestellung, über Nießbrauch, Vorverträge, Zwangsvollstreckungserklärungen, darunter bezüglich der Gelegenheitsmiete, Protokolle der Wohnungseigentümergemeinschaften sowie notarielle Urkunden, wenn diese Form in Sondervorschriften vorbehalten ist, wie z.B. Erklärungen über Stiftungserrichtung.